Bereits am 13. September versuchte Herr Sigl über Facebook ein verzerrtes Bild zum Thema Feuerwehrhaus an die Gemeinschaft zu senden. Ein zweiter Versuch folgte vor kurzem erneut in verschiedenen Facebook-Gruppen. Wir lehnen generell die Belästigung von unpolitischen Gruppen in Facebook